Arabesquedrehung

  • .

    Ausführung


    Voraussetzung: Spagat, Rückenbeweglichkeit


    Level 1- 4
    Arabesquestand

    Level 5

    4.Balettpositon

    • vorderers Bein ist im Pliè
    • Hüfte und somit das ganze Gewicht des Körpers müssen gerade in der Mitte sein
    • Schultern müssen nach unten gedrückt werden und direkt über der Hüfte sein
    • ein Arm wird leicht abgerundet und die Handfläche zeigt zum Körper, die Finger müssen auf der Höhe vom unteren Teil des Brustkorbs sein
    • der zweite Arm wird zur Seite gehalten und die Handfläche zeigt nach vorne


    Level 6

    Arabesquedrehung

    • während das Bein in die Arabesqueposition gebracht wird, bewegt sich der Oberkörper nach unten, bis der Oberkörper waagrecht ist
    • das Spielbein wird in die hohe Arabesqueposition geführt, sodass eine Amplitude von 180° entsteht
    • die Arme werden zur Seite gestreckt
    • das Standbein (Drehbein) sowie das Spielbein müssen gestreckt sein

    Tipps

    • man darf mit den Händen nicht zu viel Schwung hohlen, sondern man sollte sich mehr oder weniger nur nach oben ziehen -> denn der Schwung muss größtenteils aus der Hüfte kommen
    • bevor man mehrere Drehungen hintereinander ausführt, ist es wichtig, dass man zuerst eine Drehung mit schönem Schließen beenden kann (das bedeutet, dass man mit beiden Füßen geschlossen landet oder wieder in der Anfangsposition)



    Level
    Experte - Profi
    Major Muscle
    Ganzer Körper
    Secondary Muscle
    Ganzer Körper
    Main Joint
    Mehrachsige Bewegung
    Stile
    All Style
    Ausführung



    Other Names
    keine

Share