Beinpresse

  • Eine der bekanntesten und wirkungsvollsten Übungen an einem Kraftgerät ist die Beinpresse. Fast jedes Fitnessstudio, jedes Leistungszentrum und jeder Physiotherapeut hat solch eine Maschine, weshalb unumstritten sein dürfte, dass dieses Fitnessgerät eines der besten ist. Es gibt verschiedene Varianten dieses Geräts, die sich aber in ihrer Wirkungsweise kaum unterscheiden.

    Trainiert werden hier fast sämtliche Muskeln der Beine und zudem der Po. Im Detail sind dies die Beinstrecker (musculus quadrizeps femoris) und Beinbeuger (musculus biceps femoris) sowie der große Gesäßmuskel (musculus gluteus maximus). Mit beansprucht werden je nach Fußstellung die Adduktoren (musculus adductor) und die Wadenmuskulatur (musculus gastrocnemius).


    Level
    Einsteiger - Anfänger
    Major Muscle
    Beinstrecker
    Secondary Muscle
    Beinbeuger
    Main Joint
    Mehrachsige Bewegung
    Equipment
    Kraftgerät
    Ausführung
    Setze dich auf das Sitzpolster der Beinpresse und lehne deinen Rücken an das Rückenpolster. Deine Füße platzierst du etwa hüftbreit auf die dafür vorgesehene Fußplatte. Weitere denkbare Fußstellungen und deren Wirkungsweisen bekommst du im Artikel Fußstellungen gezeigt und erklärt. Wenn das Gerät Griffstücke besitzt, kannst du zusätzliche Stabilität gewinnen, indem du dich an ihnen festhältst.

    Jetzt löst du die Sicherung und führst das Gewicht langsam und kontrolliert so weit wie möglich an den Oberkörper heran.

    Anschließend atmest du aus und drückst zeitgleich die Fußplatte über die Fersen deiner Beine wieder nach oben. Achte am Ende dieser Bewegung darauf, dass deine Beine nicht völlig durchgestreckt sind, um deine Kniegelenke nicht unnötig zu belasten. Deine Füße sollten so weit oben auf der Fußplatte positioniert sein, dass Knie und Fußspitze während der gesamten Übungsausführung eine gedachte Linie bilden.
    Target Muscle
    Vierköpfiger Oberschenkelmuskel - musculus quadrizeps femoris
    Beinbizeps - musculus biceps femoris
    Großer Gesäßmuskel - musculus gluteus maximus
    Secondary Muscle
    Rückenstrecker - musculus erector spinae
    Dreiköpfiger Adduktor - musculus adductor
    Other Names
    Leg Press
    error correction
    Bei der Beinpresse gilt es insbesondere darauf zu achten, dass die Knie während der Übungsausführung stabil bleiben. Die Fußspitzen und Knie müssen in die gleiche Richtung zeigen. Die Knie dürfen sich auch nicht nach Innen oder Außen drehen. Der richtige Abstand der Füße ist ausschlaggebend, um die Knie zu stabilisieren.

Share