• Die Brücke ist ein Basicelement im Tanzen und dient beispielsweise als Vorübung für den Bogengang.

    Ausführung


    Level 1
    Vorübung 1

    • man steht mit dem Rücken ca. 1m von einer Wand entfernt und gibt die Arme nach oben, anschließend kann man mit den Händen die Wand hinunter wandern (Fingerspitzen zeigen nach unten), soweit wie es die Rückenbeweglichkeit zulässt


    Level 2
    Vorübung 2

    • die Hände oder Füße können bei der Brücke auf eine Erhöhung gesetzt werden, sodass der Rücken geschont wird


    Level 3
    Brücke

    • wenn genügend Rückenbeweglichkeit vorhanden ist kann die Brücke ausprobiert werden
    • zu Beginn kann die Brücke vom der Liegeposition gemacht werden: man liegt auf dem Rücken, die Beine sind angezogen, die Handflächen befinden sich neben den Ohren, die Fingerspitzen zeigen zum Körper und die Ellenbogen zeigen zur Decke. Aus dieser Position drückt man sich nun nach oben bis die Arme ganz durchgestreckt sind. Der Kopf muss sich zwischen beiden Armen befinden.
    • wichtig ist das die Wirbelsäule, während man in der Brücke steht, gerade bleibt.

    Level
    Einsteiger - Anfänger
    Major Muscle
    Ganzer Körper
    Secondary Muscle
    Ganzer Körper
    Main Joint
    Mehrachsige Bewegung
    Stile
    All Style
    Other Names
    keine

Share