Weihnachtskampagne 2019

  • Weihnachten ist die Zeit des Schenkens. Und was könnte man Wertvolleres verschenken als Gesundheit, Wohlbefinden und mehr Energie?


    Aktion Weihnachtsgutschein

    In Zuge einer Weihnachtsaktion erhält jeder aktuelle Kunde einen edlen Gutschein zum "Weiter - Verschenken" Unsere Mitarbeiter sind im Zeitraum 9. bis 31. Dezember echte Weihnachtsengel, Miss und Mister Santa. Wir beschenken unsere Kunden mit etwas Wertvollen, dass sie in der Weihnachts- und Neujahrszeit an ihre Liebsten weiterschenken können.


    Unser Geschenkgutschein hat einen Wert von € 100,- und berechtigt den Inhaber der Platin Karte zu folgenden Leistungen:

    All Inklusive Paket:

    ... Anamnese

    ... XXL Fitness Check

    ... Körper- und Wirkungsanalyse

    ... Leistungsdiagnostische Beratung

    ... Persönliche Trainingsplanung

    ... 3 Trainings- und Feedback Termine

    ... 14 Tage Zutritt innerhalb der betreuten Zeiten, in die Filialen Bürs und Feldkirch


    Der Gutschein (die Platinkarte) können bis 28. Februar bei uns eingelöst werden. Termine werden im Zeitraum Dienstag, 7. Jänner bis Sonntag, 15. März organisiert.


    Ziel der Aktion

    Es soll eine richtige Win-Win-Win Situation entstehen. Kunden sollen etwas bekommen, dass einen wirklichen Wert darstellt. Etwas was sie gerne weiterschenken möchten und sich nicht schon am Anfang, als peinliche Werbeaktion anfühlt. Der Beschenkte kann sich über tolle Leistungen im Wert von € 100,- freuen.

    Wir profitieren durch zufriedene Kunden, sammeln wertvolle Erfahrungen im Verteilen, Verkaufen und in Folge in unseren Kern - Dienstleistungen. Und sicher werden auch der eine oder andere Neukunde über diese Aktion bei uns landen.

    • Unsere Kunden sollen etwas bekommen, dass sie gerne weiter verschenken - weil es wirklich etwas WERT ist!
    • Trainerleistungen und deren Wert werden aktuell nicht richtig wahrgenommen - mit den € 100,- wird hier ein neues Wert - Bewusstsein gebildet.
    • Wir haben Mitarbeiter denen die Routine in der Dienstleistung fehlt - mit einer solchen Aktion können wir für diese Mitarbeiter mehr Sicherheit aufbauen.
    • Diese Aktion ist sehr positiv für unser Berufsbild!
    • Ziel dieser Aktion ist es, dass der Interessen (Gutschein Inhaber) ein betreutes ABO abschließt. Der Aufwand für unseren BIOWIG wird also nur verlagert.
    • Betreute Kunden müssen immer von uns animiert, beschäftigt und geleitet werden - ob ich sie nun 15 Minuten auf einem HK - Gerät Übung A oder Übung B machen lasse... darf unsere Mitarbeiter nicht an die Grenze ihrer Bereitschaft bzw. ihrer Möglichkeiten bringen.
    • Unsere Lehrlinge im 3 Lehrjahr müssen in den Bereich Leistungsdiagnostik und Beratung Erfahrung aufbauen.
    • Alle Mitarbeiter sammeln Erfahrungen im Bereich Verteilen und Verkaufen
    • Endlich mal was Neues - bei MAGICFIT;)

    Werbemedien

    HD Werbe Video - Für Social Media, Community Board (Blog) und fahrbare Videowall jeweils in Bürs und Feldkirch


    800 Gutscheine mit Platin - Karten (400 Bürs/400 Feldkirch)


    15 Deckenaufhänger (8 Bürs/7 Feldkirch)

    Diese Aufhänger werden an gut einsehbaren, neuralgischen Punkten in der jeweiligen Filiale an der Decke befestigt (Chris und Mathias)


    200 Weihnachtslebkuchen (100 Bürs/100 Feldkirch)

    Werden gleich zum Einstieg am Beginn der Aktion mit jedem ausgegebenen Gutschein überreicht - solange der Vorrat reicht.


    100 Terminkärtchen (50 Bürs/50 Feldkirch)

    Werden bei der Terminvereinbarung übergeben und helfen bei der Organisation dieser Aktion


    Ablauf

    Ihr könnt euch gerne im Zeitraum der Aktion die Weihnachtsmützen (Foto) aufsetzen oder auch ein Weihnachtskostüm (können wir bei Interesse noch besorgen) anziehen. Fühlt euch einfach als Weihnachtsengel, Miss oder Mister Santa. Versucht eine positive Stimmung aufzubauen. Seid freundlich, seid offen und lächelt den Kunden an, den ihr habt frohe Botschaft:) Es ist ganz wichtig, dass ihr echten Spaß beim Verteilen der Gutscheine habt. Keine falsche Schüchternheit! Unsicherheit macht euer Geschenk wertlos.


    Ich habe die CRM Software geändert.


    Ihr seht im rechten oberen Eck des jeweiligen Fotos ein gelbes (für hat noch keinen Gutschein) oder ein grünes (hat bereits einen Gutschein) Viereck. Wenn jemand ein gelbes Viereck hat - sprecht ihn an und trefft euch gleich, in einer Trainingspause oder bei Trainingsende an der Rezeption.

    Das Gespräch könnt ihr natürlich persönlich anlegen - als Muster:

    Dann wird der Gutschein überreicht. Man fragt noch ob ihr ihn für den Kunden ausfüllen sollt - er kann es auch selber machen. Bitte zeigt dem Kunden zu mindest wo er seinen eigenen Namen (in das Feld unter Frohe Weihnachten 2019 und ein gutes neues Jahr wünscht dir:) und dieses Geschenk ist für bzw. Platinkarte ausfüllen - sobald der Kunde weiß, wem er das Geschenk macht.


    Übrigens neu ist im Kundencenter, dass ihr Kunden die bereits eingecheckt sind nicht nochmals suchen müsst. Klickt einfach auf das rote Feld mit der RegNr, neben dem Foto des jeweiligen Kunden. Der Kunde wird automatisch aktualisiert.



    Ihr findet eine neue Schaltfläche (Aktionsgutschein). Bitte drücken.



    Es öffnet sich ein Formular. Bitte Gutschein Nummer eingeben und Gutschein speichern drücken.


    Wir registrieren alle Gutscheine. Wir sehen dann welcher Mitarbeiter wie viele Gutscheine verteilt hat und wie viele von diesen Gutscheinen auch wieder eingelöst werden. Für die Fleißigen unter euch wird es eine Prämie geben.


    Haltet mich bitte nicht für rassistisch aber - wir verteilen die Gutscheine vorrangig an Kunden der Europäischen Union. Muslime gehen sehr unterschiedlich mit Weihnachten um. Manche feiern es fast christlich andere lehnen Weihnachten komplett ab. Ist schwierig - ihr könnt ja vorsichtig nachfragen.


    Kann ein Kunde auch einen zweiten oder dritten Gutschein holen?

    Zuerst verteilen wir einzelne Gutscheine - wenn bis 23. Dezember noch genügend übrig sind (was ich nicht hoffe) könnt ihr im restlichen Verteiler Zeitraum (bis 31. Dezember, einen zweiten und dritten Gutschein verteilen. Ihr könnt euch ja eine Notiz der interessierten Kunden machen.



    Dienstleistung

    Den Ablauf der Trainingseinheiten werde ich später noch genauer beschreiben. Grob machen wir 3 Termine mit folgenden Inhalt:


    1. Tag

    Anamnese

    Gewichts- und Größenmessung

    Aufwärmen

    Kraft Test (groß)

    Herz - Kreislaufprogramm

    Stretching/Gymnastik

    Feedback und neuer Termin


    2. Tag

    Aufwärmen

    Verschiedene Ausdauer Tests (Conconi, Cooper, Rohkraft...)

    Zwischen der verschiedenen Tests leichtes HK - Training

    Stretching/Gymnastik

    Feedback und neuer Termin


    3. Tag

    Aufwärmen

    BIA

    Ergometrie

    Auswertung

    Sportliche/Biologische Beratung

    Verlaufs- Beratung über Trainingsplanung


    Bitte bestätigt im Kommentarbereich, mit einem "gelesen und verstanden" den Inhalt dieses Ablaufs. Stellt gerne weitere Fragen oder gebt konstruktives Feedback.


    Medien

    Version
    V1.00
    Autor
    Wolfgang Maurer

Share

Comments 8

  • Die Frage mit der Altersbeschränkung hat sich geklärt,auf dem Gutschein Steht für Erstbesucher ab 18 Jahre oben !

  • Nur im Fall die frage aufkommen sollte ,gibt es für die Gutscheine eine Altersbeschränkung ? AB 16 zum Beispiel ?

    Und sollte nicht auch auf Check IN " Gast " geachtet werden ? Nicht das in FK und Bürs der Kunde jeweils ein Gutschein bekommt ?

    Wir haben bereits begonnen ,Anna und Angi die Miss Santas :-) Die Kunden sind sehr dankbar und finden es super .

    • Super wenn ihr schon begonnen habt!


      Die Frage mit der Altersbeschränkung ist gut - lässt sich aber schwer organisieren, weil wir wenig Einfluss darauf nehmen können, an wenn der Gutschein weitergeschenkt wird. Lassen wir uns überraschen.

    • ich wollte heute die Weihn.Gutscheine auch an meine Kursteilnehmer weiter geben - leider kann ich auf Kursabos keine Gutscheine zuweisen - kann es sein, weil Kurs über Verein läuft ?


      habe Nr 75 - 79 vergeben

  • also ich denke die Beschreibung lässt eigentlich keine Fragen mehr offen - es geht jetzt ans motivierende und fleißige Verteilen der kostbaren Gutscheine. Die Weihn.Mützen liegen bereits in den Filialen und warten auf euch als Boten zum Verkleiden !

  • gelesen und verstanden :)


    Nutzt diese Aktion auch gleich um fehlende Kundenfotos einzuholen, Adressen und Telefonnummern zu kontrollieren!

  • So liebe Mitarbeiter, es kann nun losgehen mit unserer Weihnachtskampagne!

    Bitte gebt Gas und macht mit vollem Einsatz mit!

    Liebe Grüße Wolfgang

    • wie viele Gutscheine wurden in den Filialen ausgegeben - Fk / Bürs ?

      hat es bereits Anfragen für Termine zur Einlösung gegeben ?