Posts by Wolfgang

    Liebe Eltern und Freunde der DANCE ELITE!


    Messenger (WhatsApp) Gruppen werden immer sehr unterschiedlich wahrgenommen. Die einen freuen sich über jede Nachricht, andere nerven die ständigen Störungen. Bereits im Sommer haben wir mit dem Ziel „So wenig wie möglich zu nerven“, unsere Kommunikation umgestellt.


    Wir arbeiten nun direkt mit unseren CRM - Kontaktdaten. Die Mitglieder der jeweiligen Gruppen, entsprechen der realen Gruppenzusammenstellung. Zu mindestens war es so angedacht.

    Bei der aktuellen Auswertung der Fragebögen hat sich nun ein unerwartetes Problem offenbart. Einige Eltern wollten über die laufende Kommunikation in den einzelnen Trainingsgruppen informiert sein. Diese Eltern wurden also von unserer Administration, den einzelnen Trainingsgruppen hinzugefügt.

    In der Praxis haben wir nun aber das Problem, dass die Eltern als Tänzer und Tänzerinnen auf unseren Kurslisten stehen.

    :rolleyes: Und ihr werdet es nicht glauben, die kommen nie ins Training, füllen keine Fragebögen aus und haben deshalb eine echt schlechte Bewertung… :)


    Spaß beiseite, wir müssen unsere Listen sauber halten. Deshalb folgender Vorschlag für unsere Kommunikationsgruppen.


    Trainingsgruppen (ON STAGE, STAGE KIDS, Minions, TrainerInnen usw.)

    Nur reale Gruppenmitglieder und TrainerInnen. Hier werden nur Informationen ausgetauscht, die einen unmittelbaren Zusammenhang mit der Gruppenorganisation haben. Bei den Jüngeren steht ja, in den meisten Fällen, die Nummer von Mama oder Papa in den Kontaktdaten der Tänzerin/des Tänzers.

    Kommunikation - Beispiele: Bringt bitte das mit, bereitet vor, könnt ihr nächstes Wochenende trainieren, wir haben in der nächsten Trainingseinheit dieses oder jenes vor, Geburtstage… usw.)


    Elternbeirat

    Alle Eltern, die aktiv mitarbeiten/mitorganisieren wollen. Näheres wird noch besprochen.


    VIP Dance

    Alle ehemaligen Tänzerinnen, die den Kontakt mit unserem Verein aufrechterhalten wollen. Geburtstage, Veranstaltungen, außerordentliche Trainingseinheiten/Workshops


    Backstage – „Projektname“

    Variable projektbezogene Gruppe(n). Alle, die beim nächsten Auftritt, Wettkampf oder bei der Organisation einer sozialen Aktivität (Festle, Ausflug, Vereinsaktivität, Ballorganisation, Trainingslager usw. helfen können/wollen)


    Frontstage

    Alle aktuellen Eltern und Freunde der DANCE ELITE. Kompakt, nur die wichtigsten, aktuellen Informationen wie Trainingszeiten, Termine und alle anderen wichtigen Informationen aus den aktuellen Trainingsgruppen.


    <3DANCE ELITE<3

    Unsere Sozial Media Messenger Gruppe. Alle die in unseren aktuellen Messenger Gruppen sind und alle die mit uns Kontakt haben möchten.

    Hallo Rene,


    für die Stage Kids ist das sicher keine schlechte Lösung. Bitte bindet die Eltern ein. Den Dienstplan werden wir ganz sicher anpassen können.

    Bei der Stage ON müssen viele arbeiten, da lassen wir die Trainingszeiten am Abend.


    Liebe Grüße

    Wolfgang

    Allgemein
    Wir möchten die 20.000 ZuschauerInnen gerne mit einer wunderschönen und strahlenden Sonne begrüßen!
    Die Maler bitte direkt in den Zug lt. Ablauf einsteigen. Begleitpersonen über Eltern. Wir sammeln uns über WhatsApp bzw. im Bereich Bahnhof Dornbirn Schoren.
    Akkreditierungsbänder nicht vergessen, und bitte auch schon in den Öffentlichen Verkehrsmitteln anziehen. Diese gelten als Ticket.
    Unser Wunsch ist es, dass ihr alle nach dem Durchlauf vor Ort bleibt.
    Bitte bedenkt, dass die Straße gesperrt sein wird, es ist nicht möglich mit dem Auto zum Gelände zu fahren!


    Ablaufplan
    10:00 Treffpunkt/Ablauf Training Air Lounges MAGICFIT
    10:40 Auto-Transfer zum Bahnhof Rankweil
    11:00 Abfahrt Feldkirch
    11:05 Abfahrt Rankweil
    11:14 Abfahrt Götzis
    11:26 Ankunft Dornbirn Schoren
    11:45 Treffpunkt im Stadion Birkenwiese (Es kann nur der Eingang über das Olympiazentrum benutzt werden. Alle Aktiven der Eröffnung bitte ausschließlich diesen Eingang benutzen)
    12:00 Start der Durchlaufprobe
    14:00 Eintreffen der Nationen
    16:00 Beginn Eröffnungsfeier
    17:00 Rückfahrt


    Durchlaufprobe und Choreographie
    Die Durchlaufprobe wird – wenn es nicht regnet – mit dem Kostüm gemacht. Wir machen gleich zu Beginn ganz kurze Stellproben für die Kinder und dann die Kissen. In Folge startet der Durchlauf mit Kostüm und den realen Wegen von den Umkleiden weg. Nach dem Finale der Durchlaufprobe wird alles für die große Show gerichtet und die Aktiven gehen an ihre Umkleideorte, da die Gymnaestrada-Teilnehmer sich ab 14:00 backstage sammeln, der Platz somit frei sein muss und sie auch nichts von den Kostümen sehen sollen ... SURPRISE, SURPRISE!
    Bitte die Maler nochmals darauf aufmerksam machen, dass sie die Pinsel beim Rausgehen alle mitnehmen, die evtl. noch auf dem Boden liegen. Pinsel bleibt in der Hand!!!
    Die Begleitpersonen der Kinder bitte ein weißes T-Shirt und eine schwarze Hose (Art und Länge egal) anziehen.


    Finale
    Akkreditierungsbänder bitte vor dem Auftritt abziehen!!! Aber nicht kaputtmachen - wir brauchen es wieder - als Fahrkarte. Der Bautrupp sollte geschlossen bei der aufgebauten Bühne (Elemente) stehen, damit auch alle Airlounges Platz haben (bitte auf dem Plan nochmals anschauen). Rainer verteilt die Bänder am Sonntag Bahnhof Schoren (Maler) bzw. vor Auto-Transfer zum Bahnhof Rankweil (Air Lounges)


    Umkleiden
    Es ist jeweils ein Umkleidezelt im Bereich Ost und West, wie bei der Generalprobe. Somit bitten wir alle Teilnehmer sich im jeweiligen Umkleidezelt zu sammeln.


    Hinfahrt
    Alle fahren mit dem Zug. Die Straßen rund um die Birkenwiese sind gesperrt. Zeiten sind im obigen Ablaufplan ersichtlich.


    Rückfahrt
    Nach dem Finale sollten bitte alle Teilnehmer das Feld über den Westausgang verlassen, und hinten rundherum zu ihrem Zelt gehen. So dass es so wenig wie möglich Kollisionen mit den Teilnehmern und Zuschauern gibt. Direkt nach der Eröffnung zum Bahnhof und dann schau ma....


    Kostüme und Utensilien
    Jeder nimmt sein Kostüm und Utensilien selbst mit. Bitte 1.000 X kontrollieren ob ihr auch alles dabei habt!!!
    Air Lounges
    Air Lounges in der richtigen Farbe, Stümpfe, T-Shirt und Kurze schwarze Hose. Werden am Sonntag verteilt.
    Maler
    Weiße Latzhose, türkisfarbenes T-Shirt und Pinsel. Die Maler, die kein Training am Samstag haben, holen die Kostüme am Samstag - im Zeitraum 1300- 1600 Uhr.
    Nochmal: Bitte 1.000 X kontrollieren ob ihr auch alles dabei habt!!!


    Verpflegung
    Am Tag der Eröffnung sind einige Wasserauffüllstationen in der Birkenwiese. Zudem sind für alle Teilnehmer Äpfel verfügbar. Der Kiosk des Fußball Clubs wird am Sonntag geschlossen sein, stattdessen wird es im Gelände vier Verpflegungsstände geben. Diese Stände sind ab 12.00 Uhr geöffnet. Trotzdem empfehlen wir: "Nehmt euch ausreichend Jause und eine große, gefüllte Wasserflasche mit.


    Tageskarte
    Die Tageskarten, die ihr für das Messegelände bekommen habt, würde ich euch bitten erst ab Dienstag zu benützen, da wir am Montag einen sehr großen Ansturm erwarten.

    ◦ Schreibmaschine
    ◦ Papier zerreißen (Katalog, Zeitung, Magazin
    ◦ Korb mit Besteck
    ◦ Trichter 2x
    ◦ 2x Kochtopf und Deckel


    ◦ Hotpan/Hose gelb


    ◦ Farbe für Kiste und Vorhang


    Leonie Mähr fehlt noch auf dem Bild und Lubi ist ganz rechts bei der Kiste


    Startpositionen 4 Gruppen Gruppe Annika rechter Bühnenaufgang, Gruppe Agro rechte Bühnenmitte, Gruppe LenaM links Bühnenmitte Gruppe Karla linker Bühnenaufgang



    Gleich mit dem ersten Ton laufen jeweils ein Mädchen aus der +12 und ein Mädchen aus der +8 zusammen auf die Bühne in folgende Position




    Dann kommt die Lyrics (die alle mitsingen)
    Can you feel the love tonight?
    You needn't look too far
    Stealing through the night's uncertainties
    Love is where we are


    Wir machen anhand der Lyrics einen harmonischen Paartanz und treffen uns in der Mitte für einen kurzen Chor nächste Position mit Drehung.


    Sobald die Musik in den Tempoteil geht - laufen die Kleinen raus



    Die Großen machen mit einer einfachen Synchron Choreographie weiter und gehen dann in die Startposition für Circle of Life


    Training Freitag, 5. Juli 2019


    1300-1600 TN+8 Gruppen & SophieS
    Trashin the Camp
    Wait to be King
    Intro_Lion King


    1300-1400 TN LeonieK
    He Lives (Soloteil)


    1300-1500 TN: Karla, LauraE, Emma, Caro, Johanna, LauraG, SarahW, Paola, Lena und Leonie
    Capoeira mit Mathias


    1400-1500 LeonieK/Annika, Karla, SophieT, Emma, SophieS
    He Lives (Gruppenteil)
    Touch the Sky
    Who Better Than


    1500-1600 Alle +12 und +8 Gruppen
    Intro_Lion King


    1600-1800 +12 Gruppe
    Hakuna Matata
    Intro_Lion King
    Circle of Life
    Chow Down/Hy
    Pe Prepared
    King Of Pride Rock
    Pois Übergang
    und alle Übergänge


    1800-1830 +12 Gruppe
    1. Gesamtdurchlauf mit Stopps bei Übergängen

    Capoeira Não Pode Parar &
    Rainha Do Mar


    Intro mit Gesang bis 18.538
    Gruppe singt mit eventuell leichte Bewegung einbauen
    Lyrics:
    Capoeira não pode parar
    Capoeira não pode morrer
    é a tradição do meu povo
    e sem ela não posso viver


    Rhythmik Teil
    Aus der Gruppe zum Platz mit individuellen Bewegungen und Synchronität im Wechsel
    Einbauen Ginga als Synchronteil
    1) 1 & 2
    2) 1 2
    3) 1 & 2
    4) 1 & 2
    5) 1 & 2
    6) 1 & 2
    7) 1 & 2
    8) 1 & 2


    8er Sets
    8X8 Choreographie


    1 und 2 8er mit Strophe
    Quando a maré baixar
    Vá lhe visitar
    Vá lhe fazer devoção
    Vá lhe presentear


    3 bis 8 8er mit
    1 Stimme "No mar" Chor: "Mora Iemanjá"


    No Voice Rhythmik Teil
    6X8
    Schaukampf mit Schluss Position

    Begrüßen Regeln - verschieden Männer/Frauen - kein zeigen mit Fingern nur mit der ganzen Hand.


    Musik mobil für Probe nehmen wir mit.
    Filmen erwünscht.


    Start nach Moderation


    Miharo Ansprechprrson Feldkirch


    1 oxteli
    2 Bühne
    3 Rio


    In den Freestyle Passagen näher zur Bühne


    Tanz Richtung Rathaus


    Tanz fertig vor der Bühne und Richtung Schmidtgasse


    Ende offen - uns selber überlassen.

    Samstag, 6. Juli 2019


    Wir machen morgen 3 Stationen
    Rainer: Malen und Basteln Utensilien & Bühne
    Wolfgang: Ablauftraining und Übergänge
    Santina: Choreographien festigen


    Los geht es für die Großen (+12) um 1200 und für die Kleinen (+8) um 1330 Uhr. Alle - die nicht mit Choreographien beschäftigt sind helfen Rainer.


    1200-1330 (+12)
    Capoeira mit Mathias
    He Lives In You die Wechsel
    Änderungen Who Better Than Me
    Capoeira <-> Hakuna Matata<-> King Of Pride Rock
    Übergang Pois <-> Touch the Sky <-> He Lives In You


    1330-1430 TN+8 Gruppen & SophieS


    Wait to be King
    Trashin the Camp
    Intro_Lion King
    Schlussposition


    1330-1430 (+12)
    Durchlauf Can You Feel The Love Tonight <-> Circle of Life -> Break
    Durchlauf Trashin the Camp (Ende) <-> Who Better Than Me <-> Be Prepared <-> Pois <-> Touch the Sky <-> He Lives In You <-> Chow Down <-> Capoeira <-> Hakuna Matata <-> King Of Pride Rock <-> Endposition


    1430-1600 Alle
    Kompletter Durchlauf mit Kostümwechsel (Break nur bei Fehler)
    Besprechung und Fehleranalyse


    -------------- Flashmob ------------------------------------------------------------------------------------------

    Teilnehmerkreis:
    Aktive Teilnehmer: Air Lounge Gruppe (plus Sophie Gesson und Ayana Monassi bitte mit Begleitung der Eltern)
    Passive Teilnehmer: Alle anderen Gruppen mit Begleitung der Eltern (Das Ganze findet im Rahmen des Weinfestes statt....) würden uns freuen wenn ihr uns unterstützt - müsst aber nicht.

    Zeitlicher Ablauf (die Zeiten um die Bühne können sich verschieben -> ihr kennt das ja...)
    16:00 Uhr: Flashmob üben+18 Gruppe und +12 Gruppe, plus SophieG/Ayana, plus Freiwillige
    16:35 Uhr. Ablaufbesprechung
    16:45 Uhr: Duschen (+12) und Umziehen
    17:00 Uhr: Utensilien verteilen und fertig machen (Box)
    17:22 Uhr: öffentlichen Bus Linie 60 Haltestelle "Altenstadt Naflastr
    17:31 Uhr: Busplatz -> weiter Treffpunkt über die Marktgasse (Besichtigung der Rahmenbedingungen)
    18.15 Uhr: Central Hotel Leonhard (Illpark), Rezeption
    18.30 Uhr: Zuweisung der der Gäste an die Vorturnerinnen der Dance Elite (siehe Gruppeneinteilung)
    18:35 Uhr: Schrittprobe des Gymnaestardasongs mit Japanischer Delegation (Bereich Leonardsplatz)
    18:50 Uhr: Positionierung an den dafür vorgesehenen Plätzen (siehe Plan weiter unten)
    18:55 Uhr: Moderation -> Musik ab nach Moderation
    19.00 Uhr: Musik ab, sternförmiges Zutanzen auf die Weinfestbühne
    19.05 Uhr: Ansprache Bürgermeister
    19:10 Uhr: Begrüßung der Delegationen (Delegationen auf Bühne)
    19:15 Uhr: Ehrung Dance Elite
    19:25 Uhr: Fortsetzung Weinfest mit MV Nofels
    19:30 Uhr: Sobald der Bürgermeister von der Bühne kommt -> übernimmt er die japanischen Teilnehmer
    19:32 Uhr: Verabschieden (Japanische Delegation), wenn ihr bereits Freundschaften geschlossen habt, wird dieser Punkt übersprungen
    19:35 Uhr: Kurze Abschlussbesprechnung
    19:35 Uhr: Frei! ev. gemütlicher Ausklang beim Weinfest


    Gruppeneinteilung
    Gruppe 1 Santina Rio (Iris, SarahM, LauraG, LauraE, Miri, Paola, LeonieU, LenaM)
    Gruppe 2 LeonieK Bühne (Annika, SophieS, SophieT, Caro, Johanna, SophieG, Ayana,)
    Gruppe 3 Stefanie/ox deli (Carmen, Nadja, Karla, Emma, SarahW, Kimi, Timna)
    Bei jeder Gruppe werden noch zusätzlich 8-10 Personen der japanischen Delegation zugeteilt. Wir haben also gemischte Gruppen.


    Übersetzerin
    Wir wissen nicht wie viele Mitglieder der japanischen Delegation Englisch sprechen. Für Übersetzungen steht uns eine ganz nette Übersetzerin zur Verfügung.
    Die Dame heißt: "Mi' ha' ru" Deutsch - Englisch - Japanisch


    Umgangsformen
    Werde ich euch noch beibringen


    Justierung/Dresscode
    Schwarzes Vereins- T-Shirt mit Österreich Wappen
    Schwarze Leggins, 3/4, Radler oder Panty
    Turnschuhe


    Plan
    Treffpunkt -> Üben Leonardsplatz -> direkt weiter zur Marktgasse (hinter den Ständen) -> Platzierung der Gruppen
    Bei Freestyle immer weiter in Richtung Bühne
    Wir sammeln uns nach dem Flashmob bei der Bühne in der Gasse Richtung Rathaus




    Am Samstag, 29. Juni 2019 findet die Generalprobe der Opening Ceremony World Gymnaestrada statt
    Ich bitte alle Teilnehmer ganz, ganz dringend bei der Generalprobe anwesend zu sein!!


    Anreise/Rückfahrt und Treffpunkte
    Die Maler werden wieder mit dem Zug anreisen - bitte unbedingt den Zug, der um um 13.26 in Dornbirn Schoren hält fahren. Wer wo einsteigt, bitte wieder über WhatsApp abklären.
    Die Kostüme/Utensilien nehmen die Air Lounges mit.
    Treffpunkt Szene 1 13:45 (Natur und Maler) im Stadion und TrainerInnen -Besprechung beim Fußballereingang auf der Tartanbahn
    Rückfahrt Oberland: 16.02 Uhr ab Dornbirn Schoren, sonst erst frühestens um 17.32 Uhr
    Begleitpersonen sind noch nicht fix - wäre aber froh, wenn es wieder Isabella und Bianca machen könnten.


    Alle Teilnehmer, die vom Eingang West herein kommen bitten wir den Eingang über den Parkplatz vom Olympiazentrum zu nehmen und nicht den Haupteingang. Und sich dann, gleich beim Umkleidezelt West hinter dem Kunstrasenplatz zu sammeln.


    Die Air Lounges fahren mit Vereinsbus (8), Rainer (6), und weiteren Fahrern
    Wir treffen uns um 12:00 Uhr beim MAGICFIT fahren gemeinsam nach Dornbirn.
    Wir nehmen alle Kostüme und Air Lounges mit!
    Treffpunkt Szene 2 und Szene 3 13:15 (außer Team Turnen) im Stadion bzw. die TrainerInnen im Mohren Pavillon für eine Besprechung
    Nachdem am letzten Samstag wieder einige bei der Probe gefehlt haben - werden wir gleich nach der Ankunft das Timing der Bewegungen nochmals abstimmen.


    Die Generalprobe ist „open end“ angesetzt. Wir bitten um Ruhe und Geduld, dann geht es allen besser!

    Garderoben/Umkleidezelt
    Es ist jeweils ein Umkleidezelt im Bereich Ost (rechts vom Haupteingang hinter dem Nebenplatz) und West (hinter dem Kunstrasenplatz). Somit bitten wir alle Teilnehmer sich im jeweiligen Umkleidezelt zu sammeln. Im Eingangsbereich stehen Helfer, die euch erklären wo genau die Umkleidezelte sind. Soweit ich es mitbekommen habe sind die Bühnen bereits aufgebaut und es gibt Zelte in denen wir uns umziehen können.


    Leider hat man die Garderoben für unsere Kleinen und uns an verschiedenen Orten platziert.
    Zelt West: Maler
    Zelt Ost: Air Lounges


    Ablauf
    Die Zeiten der beiden Durchläufe wurden noch nicht bekanntgegeben. Aber man kann davon ausgehen, dass sie im Zeitraum 1400-1600 Uhr stattfinden.
    Wenn wir nicht gerade dran sind, werden wir gemeinsam mit den Damen von Tanzhaus, das Timing der Bewegungen weiter abstimmen. Ich nehme die Durchläufe auch auf, damit wir Synchronitätsfehler gleich erkennen und beheben können. Wenn Zeit bleibt werden wir auch den Flashmob trainieren/abstimmen bzw. weitere Choreographien üben. Wir bleiben also, bis auf die obligatorischen WC Pausen zusammen bzw. treffen uns immer an bestimmten Orten. Die Maler kommen in ihren Pausen immer zu den Air Lounges.
    Nachdem die Air Lounges beim Flashmob ganz vorne stehen werden wir für die Eröffnung die Freestyle Teile angleichen. Wir werden die Air Lounges mit einbauen und direkt vor Ort mit den Damen von Tanzhaus abstimmen.
    Nadja bitte mit den Damen von Tanzhaus Kontakt aufnehmen (diese Mitteilung verlinken) und informieren.


    Kostüm
    Die Generalprobe findet im Kostüm statt. Jedoch bitte das Kostüm mitbringen, wir informieren euch dann wann das Kostüm angezogen werden kann.
    Informationen für die Maler-Kinder:
    Bitte nochmal den Klettstreifen auf dem Pinsel gut fixieren (zusätzliches doppelseitiges Klebeband, wenn nötig).
    Beim reinspringen behalten alle den Pinsel in der Hand.
    Wenn beim Salto, Rad,.... der Pinsel herunter fällt schnell wieder aufnehmen.
    Vor dem Maja Tanz, den Pinsel exakt aufkleben und ganz fest andrücken damit er hält. Die Klettstreifen müssen genau aufeinandertreffen damit es gut hält.

    Essen und Trinken
    Rainer und ich haben beschlossen euch eine Jause und Getränke zu spendieren. Werden wir in einer eigenen Box mitnehmen.


    Akkreditierungen
    Die Akkreditierungsbäder für die Eröffnungsfeier bekommt ihr von mir verteilt während der Generalprobe. Diese gelten bei der Eröffnungsfeier als eintritt ins Stadion und als Zugticket.


    Trinkflasche
    Jeder Teilnehmer der Eröffnungsveranstaltung bekommt als kleines Dankeschön eine Trinkflasche von Alpla mit Gymnaestrada-Logo geschenkt. Wo genau die Ausgabe stattfindet wird bei der Probe durchgesagt.


    Fundstücke
    Es sind bei den Proben einige Kleidungsstücke, Trinkflaschen etc. liegen geblieben. Diese Fundstücke werde ich bei der Probe auf der neu aufgestellten Tribüne beim Eingang Ost auflegen. Eventuell kurz vorbei schauen.


    Sonnenschutz
    Nach derzeitigem Stand wird es sehr heiß werden am Wochenende. Bitte sorgt für genügend Sonnenschutz, nehmt eine Kopfbedeckung mit und trinkt genug. Teilt euch eure Kräfte gut ein und schaut auf euch!


    Zuschauer Generalprobe
    Eltern können bei der Generalprobe zuschauen kommen, jedoch ist es ganz wichtig, dass sie folgende Zugzeiten beanspruchen, sodass sie den Mitwirkenden nicht die Plätze wegnehmen. Die Zeiten sind so getaktet, dass die Eltern sicher mindestens einen kompletten Durchlauf anschauen können.
    Hinfahrt: um 13.56 Uhr Dornbirn Schoren
    Rückfahrt: 16.02 Uhr ab Dornbirn Schoren, sonst erst frühestens um 17.32 Uhr


    Original:
    Die Eröffnungsfeier rückt immer näher und die Vorfreude steigt. Damit wir zusammen eine tolle Show gestalten, benötigen wir noch die Generalprobe dieses Wochenende. Dafür und auch für die Eröffnungsfeier findet ihr im Anhang ein Schreiben mit allen wichtigen Informationen. Zudem für die Team Turner einen eigenen Zeitplan mit Schlechtwettervarianten, wobei das Wetter ja im Moment zum Glück nicht nach Notfallplan aussieht.
    Wir freuen uns schon auf euch und auf eine großartige Show!
    Schöne Grüße
    Nadine
    Nun möchten wir euch noch für eure tolle Mitarbeit und eure Motivation bedanken. Ihr macht das alle super und wir freuen uns schon auf eine großartige Show zusammen mit euch!